Katrin Keller

  • ABOUT

  • KK

  • Zeichnung

    1300 Bogen Refutura Recyclingpapier (70cm x 1000cm) 280cm x 700cm x 15cm

    Installation


    Wasserstudien

    Cyanotypien auf Aquarellpapier
    Diverse Formate


    2016 (both works)

    Wie wirkt Wasser, als Fläche des Sees mit der gekrausten Oberfläche? Wie wirkt Papier? Wie ist das Verhältnis des Papiers zu seinem Zerstörungsfeind? Lässt sich das Eine mit dem anderen formen? Oder entsteht etwas Gemeinsames, eine neue Form mit eigenem Gepräge? Kann etwas leichtes schwer wirken? Die Herstellung von Papier benötigt viel Wasser. Die Installation mit 1300 Bogen à 70 x 100 cm, ein Gewicht von 185 kg haben und bei ihrer Herstellung das 7-fache des eigenen Gewichts an Wasser verbrauchen, was 1295 l entspricht. In den Wasserstudien (Cyanotypien) nähert Katrin Keller die beiden so unterschiedlich instabilen Materialien einander stark an. Sehen wir nun zerknülltes Papier oder Wellen? Sind die Schatten und Flecken darauf Fehler oder gerade die wohltuenden Irritationen, welche uns verunsichern ob unserer Wahrnehmung? (Ueli Vogt)