Monuments

10 Fotogramme auf RC Papier,
30cm x 40cm

Video, (6‘ 25‘‘, loop)

2015

Das Video „Monuments“ zeigt nahtlos aneinandergereihte Explosionen aus gefundenem Youtube-Material. Eine Auswahl dieser im Video gezeigten Explosionen wurden als 1-sekündige Videosequenzen direkt vom Bildschirm belichtet und im Fotolabor entwickelt. Mit der Belichtung des bewegten Positivs des Films werden die Tonwerte im Kontaktabzug ins Gegenteil verkehrt. Gleichzeitig wird die im Video vorhandene Bewegung, die Abfolge von 24 Bildern pro Sekunde, auf dem Fotopapier zu einem einzigen Bild zusammengefasst und in weicher Unschärfe festgehalten.

(Text: Claudia Kübler)